5 Gründe für den Einsatz von G Suite in der Industrie

Die Vorteile einer Cloud-Lösung im Manufacturing

Moderne Industrieunternehmen sind stetig auf der Suche nach neuen Tools und Technologien, um Angebot und Produktionsketten zu verbessern. Produkte sollen innovativ sowie qualitativ hochwertig sein und gleichzeitig kostengünstig produziert werden. Die G Suite trägt als cloudbasierte Produktivitäts-Lösung auf verschiedene Weise dazu bei, diese Ziele zu erreichen, wie sich am Beispiel Viessmann gut zeigen lässt (zur Success Story). Hier 5 Gründe für den Einsatz von G Suite in Industrieunternehmen.

 

  • 1. Schnellere Marktreife und innovativere Produkte

Auf dem Weg zum neuen Produkt gibt es vom ersten Prototyp bis zur finalen Version oft viele Feedback-Schleifen und Anpassungen. Designabteilung, Entwicklung, Qualitätsmanagement und viele weitere Bereiche müssen dabei Hand in Hand zusammenarbeiten. Je besser die Abstimmung untereinander, desto schneller die Produktions- und Entwicklungszyklen. Für die einfache Terminkoordination bietet die G Suite Teamkalender. Zudem lassen sich mit Google Meet sichere Videokonferenzen durchführen. Mit Google Docs und Slides können Mitarbeiter außerdem gemeinsam in Echtzeit an Dokumenten arbeiten. So lassen sich nicht nur die Feedback-Schleifen beschleunigen, sondern es entstehen auch neue Ideen und Visionen.

  • 2. Effizientere Zusammenarbeit mit Lieferanten und Werksstandorten

Für eine kosteneffektive Produktion spielen effiziente Lieferketten und somit die Zusammenarbeit mit Lieferanten eine entscheidende Rolle. Ebenso bietet eine gute Vernetzung unterschiedlicher Standorte Synergien, von denen Industrieunternehmen auf vielfältige Weise profitieren. Geteilte Dokumente mit Google Docs, Slides oder Sheets, gemeinsames Arbeiten in einer Datei in Echtzeit und eine gemeinsame Ablage in Drive ermöglichen einen schnellen und reibungslosen Austausch zwischen verschiedenen Parteien, egal von welchem Ort. So können beispielsweise Fehler im Produktionsablauf eines Werks schneller kommuniziert und in neuen Arbeitsanweisungen festgehalten werden.

  • 3. Schlankere Geschäftsprozesse

Mit der G Suite lassen sich Prozesse in fast allen Bereichen digitalisieren und beschleunigen. Google Forms kann unter anderem für Produktrückrufe, Urlaubsanträge, Kundenfeedback oder Bestellanfragen genutzt werden. Die Informationen laufen automatisch in Google Tabellen zusammen, wo sie zentral verwaltet und ausgewertet werden können. Das Erstellen der Formulare und Umfragen ist dabei kinderleicht, sodass die Nutzung für jeden Mitarbeiter intuitiv möglich ist.

  • 4. Einfaches Einstellen, Einarbeiten und Training von Mitarbeitern

Da in Produktionsbetrieben oft eine hohe Mitarbeiterfluktuation herrscht bzw. immer wieder auch Aushilfskräfte wie Studenten eingesetzt werden, ist ein effizientes Einstellungs- und Einarbeitungs-Verfahren enorm wichtig. Mit Google Forms können Bewerbungen übersichtlich erfasst und mit Google Meet Bewerbungsgespräche einfach per Videochat durchgeführt werden. Einarbeitung und weitere Schulungen können ebenfalls remote erfolgen, sodass Zeit und Reisekosten gespart werden. Mit Arbeitsanweisungen und Montageanleitungen auf einer zentralen Google Sites-Webseite bleiben Mitarbeiter außerdem mit aktuellen News immer auf dem neuesten Stand.

  • 5. Flexibleres Arbeiten im Außendienst oder im Werk

Da die G Suite für die Cloud designt wurde, ist sie auch ideal dafür geeignet, um effektiv mobil zu arbeiten. Egal welches Endgerät – Laptop, Smartphone oder Tablet – und egal welcher Ort – Produktionshalle oder Auswärtstermin –  Mitarbeiter haben stets Zugriff auf aktuelle Daten. Gerade Vertriebsmitarbeiter verbringen einen Großteil ihrer Zeit im Außendienst und profitieren so von ständiger Verfügbarkeit auf aktuelle Preisdatenbanken, Angebote, Werbematerialien oder Produktmodelle. Aber auch Mitarbeiter im Werk haben den Vorteil, dass sie über Google Drive oder Sites auf Informationen zurückgreifen können, die immer auf dem neuesten Stand sind. Produktspezifikationen, CAD-Dateien, Checklisten zur Qualitätskontrolle und Berichte haben sie somit immer zur Hand.

Fazit

Diese 5 Gründe zeigen, wie die G Suite zum Unternehmenserfolg in der Industrie beiträgt.  Da sie auf vielfältige Weise einsetzbar ist, profitieren dabei Unternehmen der Branche unabhängig von Größe oder Produkt. Eines von vielen erfolgreichen Beispielen ist wie Eingangs erwähnt Viessmann. Der weltweit größte Hersteller von Energiesystemen hat es geschafft, die G Suite für über 12.000 Mitarbeiter einzuführen und konnte so die Zusammenarbeit von Standorten auf der ganzen Welt stärken. Alexander Pöllmann, Head of Intranet and Collaboration Services bei Viessmann zeigt sich begeistert:

“Die Infrastruktur der G Suite kümmert sich um sich selbst, und sie hat auch jeden von uns unabhängiger gemacht. Wir können von zu Hause, einem Flughafen, über Grenzen und Zeitzonen hinweg auf jedem Gerät zusammenarbeiten.”

 

Mehr Infos gibt es auch in unserem Webinar am 02.07.2020 um 11 Uhr. Thema: „Wie die G Suite Industrie-Unternehmen effizienter macht“. Jetzt anmelden!

Ein Gespräch vereinbaren

Stärken Sie Ihr Team durch unsere IT Lösungen, welche eine effektive und moderne Arbeitsweise ermöglichen und sparen Sie dabei enorme Kosten.

Kontaktmöglichkeiten
Anrede
Mich interessiert

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich an Geschäftskunden und Bildungseinrichtungen.

Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Nachricht. Jetzt kontaktieren