Google Workspace for Education

Mit Googles digitalen Tools "Google Workspace for Education" und "Google Classroom" als digitale Lernplattform den Unterricht kreativer gestalten und Homeschooling ermöglichen.

Digitales Unterrichten und Lernen mit Tools von Google Workspace for Education

Google bietet mit Google Workspace for Education eine Online-Lernplattform für den interaktiven und digitalen Unterricht. Sie setzt sich zusammen aus verschiedenen Tools, die im Unterricht und in der Zusammenarbeit unter Pädagogen eingesetzt werden kann. Hierzu zählen das Videokonferenz-Tool Google Meet, das Mailprogramm Gmail, das Schreibprogramm Google Docs und die Lernplattform Google Classroom. Google Workspace for Education Tools ermöglichen das Zusammenarbeiten und Lernen von Lehrkräften und SchülerInnen – In Echtzeit von überall auf jedem Gerät.

 

Vorteile von Google Workspace for Education

Geräteungebunden

nutzbar mit jedem digitalen Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone)

Gemeinsam

Zusammenarbeit an einem Gruppenprojekt - in der Klasse oder zu Hause

Einfach

Klassen organisieren, Lernfortschritte live nachverfolgen, Hausaufgaben erteilen und bewerten

Sicher

Sichere Datenverwaltung und DSGVO-konform

Auswahl an Tools für den digitalen Unterricht

Symbol von Gmail

Gmail

bietet die Möglichkeit, sichere E-Mails zu versenden und zu erhalten. Somit können Sie beispielsweise mit Eltern kommunizieren und Elternabende organisieren.

Symbol von Google Meet

Google Meet

zur Durchführung von Videokonferenzen, durch das sie jederzeit mit Ihren SchülerInnen in Kontakt bleiben können. Gleichzeitig können sich SchülerInnen für Gruppenarbeiten via Google Meet miteinander austauschen.

Symbol von Google Chat

Google Chat

unterstützt als Tool die Kommunikation durch die Möglichkeit, Direktnachrichten zu versenden oder Gruppenchats zu erstellen. Erstellen Sie als Lehrkraft beispielsweise Chatrooms pro Klasse, um mit Ihren SchülerInnen in Kontakt zu bleiben. 

Symbol von Google Kalender

Google Kalender

bietet die Möglichkeit, Termine zu planen und zu teilen. Google Classroom, Gmail, Google Drive, Google Kontakte, Google Sites und Google Meet sind damit verknüpft. Mit Google Kalender können Sie im Kollegium beispielsweise Konferenzen terminlich festlegen.

Symbol von Google Drive

Google Drive

ermöglicht es, Dateien an einem sicheren Ort online zu speichern, aufzurufen und freizugeben. Erstellen Sie als Lehrkraft Ordner pro Klasse, füllen Sie diese mit Unterrichtsmaterialien wie einem Google Docs und teilen sie diese anschließend mit den SchülerInnen.

Symbol von Google Docs, Präsentation und Tabellen

Google Docs, Präsentation und Tabellen

bietet die Möglichkeit, Dokumente, Präsentationen und Tabellen gemeinsam zu erstellen, zu bearbeiten und mit anderen zu teilen. Sie können die Tools zum Beispiel für Gruppenarbeiten von SchülerInnen nutzen, die anschließend zusammengetragen werden.

Symbol von Google Formulare

Google Formulare

bietet die Möglichkeit, Quizze, Tests und Umfragen zu erstellen, um Fortschritte von Kursteilnehmern zu prüfen und Feedback einzuholen. Erstellen Sie als Lehrkraft beispielsweise einen Test zu Ihrem aktuellen Unterrichtsthema.

Symbol von Google Sites

Google Sites

ist ein Tool zur Erstellung von Webseiten, die im Internet veröffentlicht oder für bestimmte Personengruppen zugänglich gemacht werden können. Gestalten Sie zum Beispiel gemeinsam mit Ihren SchülerInnen eine Themen Webseite.

Google Classroom, digitale Lernplattform Google Classroom

ist eine kostenfreie und multifunktionale Lernplattform und ebenfalls Teil von Google Workspace for Education. Sie besticht durch ihre intuitive Oberfläche und viele Möglichkeiten, den Unterricht effektiver und interaktiver zu gestalten. Lehrkräfte können in Google Classroom Fächer/Kurse erstellen sowie Aufgaben verteilen, zu denen SchülerInnen direkt Fragen stellen können. Gleichzeitig können Lehrkräfte schon während der Bearbeitung einer Aufgabe SchülerInnen Feedback geben – Und das alles an einem Ort. Google Classroom lässt sich zudem nahtlos in andere Google Tools wie Google Drive und Google Docs integrieren.

"Ich würde unbedingt empfehlen Google Classroom anzuschaffen. Ich hatte mich auch mit anderen Lernplattformen beschäftigt, aber keine andere ist meiner Meinung nach so anpassungsfähig." – G. Ziewe, Geschäftsführer und Schulleiter der BBA Oldenburg

Google Workspace for Education Preise

Wir helfen Ihnen das richtige Lizenzmodell zu finden. 

Kontaktieren Sie uns!

Google Workspace for Education Fundamentals

(eh. G Suite for Education)

 

Kostenlose Suite, die kollaboratives Lernen auf einer sicheren Plattform ermöglicht.

Kostenfrei

 

 

Bietet grundlegende Tools und Funktionen für Bildungseinrichtungen wie:

  • Tools für die Zusammearbeit wie Classroom, Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen und Google Formulare
  • Kommunikationstools wie Google Meet, Gmail und Google Chat
  • Schutz vor Datenverlust in Gmail und Google Drive
  • Erfüllt die Anforderungen der DSGVO
  • Speicher 100 TB

Google Workspace for Education Standard

 

Erweiterte Sicherheitsfunktionen, Analysen und Einstellungen.

Auswahl der Datenregion.

2,20 €

pro StudenIn/SchülerIn pro Jahr

 

Alle Funktionen von Education Fundamentals sowie:

  • Sicherheitscenter, um Bedrohungen proaktiv zu verhindern, zu erkennen und zu beheben
  • Erweiterte Geräte- und App-Verwaltung, um Audits durchzuführen sowie Regeln für Sicherheit und App-Zugriff zu erzwingen
  • Gmail- und Classroom-Protokolle exportieren und in BigQuery analysierenn, um mehr Erkenntnisse aus Ihren Daten zu ziehen
  • Speicher 100 TB

Teaching and Learning Upgrade

 

 

Verbesserte Videokommunikation, erweiterte Funktionen für Lehrkräfte

 

2,50 €

pro MitarbeiterIn pro Monat

 

 

Alle Funktionen von Education Fundamentals sowie:

  • Videokonferenzen in Google Meet mit bis zu 250 Teilnehmern
  • Premiumfunktionen für Google Meet wie interaktive Fragerunden, Umfragen und BreakoutRooms
  • Bald verfügbar: Classrooom-Add-ons über die sich beliebte Inhalte direkt einbinden lassen
  • Speicher 100 TB + 100 GB pro Lizenz

Google Workspace for Education Plus

(ehemals G Suite Enterprise for Education)

 

Erweiterte Sicherheits- und Analysefunktionen, umfangreichere Tools zum Unterrichten und Lernen. Auswahl der Datenregion.

 

3,40 €

pro StudenIn/SchülerIn pro Jahr, kostenlos für eine Lehrkraft im Verhältnis 4:1

 

Umfasst alle Funktionen von Education Standard, dem Teaching and Learning Upgrade sowie:

  • Livestreams in Google Meet für bis zu 100.000 Zuschauer in Ihrer Domain
  • Teilnehmerlisten aus einem belieben Schüler- /Studenteninformationssystem direkt in Classroom synchronisieren
  • Personalisierte Cloud Search für Ihre Domain, über die Sie Informationen schneller finden und aufrufen können
  • Speicher 100 TB + 20 GB pro Lizenz

Sie benötigen noch die richtige Hardware?

Da die Tools von Google Workspace for Education direkt im Browser ausgeführt werden, lassen sie sich grundsätzlich mit jedem Gerät nutzen. Besonders gut geeignet sind dabei die Google-eigenen Chrome Geräte, die viele Vorteile speziell für den digitalen Unterricht mit sich bringen.

Mehr erfahren

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir beraten Sie gerne kostenfrei über G Suite for Education.

Kontaktmöglichkeiten
Anrede
Mich interessiert

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich an Geschäftskunden und Bildungseinrichtungen.

Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Nachricht. Jetzt kontaktieren