Google Workspace Case Study – Flaconi

Warum einer der führenden Onlineshops für Beauty-Produkte in Deutschland auf cloudbasierte Zusammenarbeit setzt

Warum Flaconi auf Google Workspace und cloudbasierte Zusammenarbeit setzt

 

Flaconi vereinfacht Prozesse wie Onboarding und Offboarding von IT-MitarbeiterInnen mithilfe von Google Cloud, um den Administrationsaufwand zu reduzieren und es so den IT-Verantwortlichen zu ermöglichen, sich auf wertschöpfende Projekte zu konzentrieren. Dank der Bereitstellung einer cloudbasierten Arbeitsumgebung mit den Tools von Google Workspace, wurde außerdem der Abstimmungsaufwand zwischen verschiedenen Abteilungen deutlich verringert und der Übergang ins Home Office während der Corona-Pandemie war unkompliziert möglich.

Das Unternehmen

Flaconi ist einer der führenden Onlineshops für Beauty-Produkte in Deutschland. Das Portfolio umfasst über 850 globale Marken und 55.000 Produkte aus den Bereichen Parfüm, Hautpflege, Make-up, Haarpflege, Naturkosmetik und Accessoires. Es deckt alle Produktsegmente vom Drogeriemarkt über Biokosmetik bis hin zu Premiumprodukten ab.

 

Die Herausforderung

Zu Anfangszeiten des Unternehmens arbeitete jedes Team mit einem hohen Maß an Unabhängigkeit, oft mit seinen eigenen bevorzugten Tools und Anwendungen. Die MitarbeiterInenn verwendeten eine bunte Mischung aus Geräten und Betriebssystemen – und eine Zeit lang funktionierte das auch. Als Flaconi jedoch immer erfolgreicher wurde und wuchs, erkannte der Onlineshop, dass seine heterogene IT-Umgebung Fehlkommunikation und Doppelarbeit verursachte und zu einem großen Verwaltungs- und Abstimmungsaufwand führte.

Die Lösung

Flaconi führte für seine 350 MitarbeiterInnen Google Workspace und profitiert von den cloudbasierten Tools im Arbeitsalltag auf vielfältige Weise:

  • Einfache Video Meetings mit Google Meet auch für nicht zur Organisation gehörende TeilnehmerInnen, organisiert über den Kalender
  • Mit Google Drive wird alles in der Cloud gespeichert, sodass jeder von überall und mit jedem Gerät darauf zugreifen kann. Zugangs-, Bearbeitungs- und Sharing-Rechte können  für einzelnen Personen, Teams oder auf Flaconi-MitarbeiterInnen beschränkt werden.
  • Dokumentenerstellung und -bearbeitung und Arbeiten in einem Dokument mit Google Präsentationen, Tabellen oder Docs mit Zugriff direkt über den Browser
  • Automatisierte Prozesse dank gut dokumentierten und offenen APIs der Google Workspace Anwendungen. Die hauseigenen Entwickler können die Schnittstellen problemlos zum Importieren und Exportieren von Daten aus den einzelnen Tools und zum Verbinden der Tools untereinander verwenden.

 

Die wichtigsten Ergebnisse

Die Transformation zu Google Workspace

  • ermöglicht die Echtzeit-Zusammenarbeit über verschiedene Geräte und Betriebssysteme hinweg mit nahtlosen Lösungen für Besprechungen, Dateispeicherung und Dokumentenbearbeitung
  • unterstützte während der COVID-19-Lockdowns einen sofortigen und problemlosen Übergang zu einer 100%igen Remote-Arbeit
  • Zeitersparnis durch Automatisierung von Büroprozessen wie Onboarding und Offboarding
  • Geringere Arbeitsbelastung, Verwaltungslasten und Schulungsanforderungen an das IT-Adminteam

Die ausführliche Customer Story (auf Englisch) finden Sie hier

Zur ganzen Story

 

Sie wollen ebenfalls von Google Workspace profitieren? Kontaktieren Sie uns jetzt.